juiced {adj} [coll.]
Gratis bloggen bei
myblog.de

Mensch!

Jetzt war ich zwei Wochen in Griechenland, d.h. weit weg von dem ganzen Gedöns das mich hier stört. Und kaum bin ich hier, werde ich Zeuge davon, wie alles wieder genauso wird wie vor dem Urlaub. Ich brauch ein anderes Umfeld, um was neues aufbauen zu können, wo aber finde ich das? Umziehen in dem Alter wäre absurd, den ganzen Tag zu Hause verbarrikatieren ist auch keine gute Alternative.

Was mich noch zusätzlich nervt, ist, dass mir stetig irgendein schlauer Satz, eine Erkenntnis oder eine Lebensweisheit einfällt, und ich sie in dem Moment nirgens aufschreiben kann. Und dann vergess ichs wieder.

 

Ein weiteres grundlegendes Problem, wofür ich keine Lösung oder Erklärung finde: Mir passiert es mehrmals täglich, dass mir im Nachhinein einfällt, dass ich etwas anderes sagen oder mich anders verhalten hätte sollen in einer bestimmten Situation. Das stört gewaltig; es ist, als ob man sich selbst Steine in den Weg legt und die Schritte in die Zukunft mit den eigenen Händen in die falsche Richtung lenkt. Das ist möglicherweise etwas übertrieben, aber man weiß ja nie, worauf irgendetwas hinausläuft.

Guten Abend.

31.8.08 20:11
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Danke an Lea + HELDEN